Start

SV HERTHA 23 NEUTREBBIN e.V.

Kreisliga Nord Absetzung aller Spiele einschließlich 19.04.2020

Absetzung aller Spiele

Neutrebbin Wriezener Str.

Der Verein

 

SV Hertha 23 im 96. Jahr seines Bestehens, gegründet 1923.  Hauptsportart war immer Fußball. Obwohl der Verein in den 20ziger Jahren bis zu 7 Sport- Abteilungen unterhielt. Nach dem 2.Weltkrieg waren ab 1947 Fußball und Frauen- und Männerhandball, später auch Turnen von Bedeutung.  Nach 2001 wurde der Platz in eine schmucke Mehrzweckanlage mit Rasenplatz und einer Fun-Curt-Anlage ausgebaut. Ab 2016 kam die Modernisierung des Mehrzweckgebäudes mit Sanitärerneuerung und Sportlerbetreuung hinzu. In 2018 erhielt der Rasen eine neue versenkbare Beregnungsanlage. Für Trainingszwecke steht ein Rasenplatz mit Flutlichtanlage bereit. Zum Verein (≈ 100 Mitglieder) gehören heute die Abteilungen Fußball (Kreisliga), Frauen-Volleyball (Stadtliga Bad Freienwalde, Wriezen) und Tischtennis.  Die Sportanlagen werden vom Verein Hertha 23, vom Schulzentrum Neutrebbin und dem KSC Neutrebbin genutzt. Gegenwärtig arbeitet der Verein neben den sportlichen Zielstellungen, an der Durchsetzung einer modernen Vereinsstruktur, vor allem an der Wahrnehmung der Verantwortung für alle Vorstandsmitglieder.

 

©Voigt,  Vorsitzender

 

 

Aktuelles

FLB setzt Spielbetrieb aus!


Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) wird die kommenden beiden Spieltage im gesamten Verbandsgebiet aufgrund der aktuellen Lage zum Corona Virus absetzen.

Das Coronavirus beeinflusst uns mit jedem Tag ein Stück mehr und noch ist nicht abzusehen, inwieweit die Folgen auf das öffentliche Leben einwirken werden.

NEWS

Blog

H 23

HERTHA 23 NEWS:

Die neue Saison hat begonnen. Der SV Hertha 23 Neutrebbin wird in dieser Spielzeit drei Manschaften an den Start bringen.

Es wird eine C-Junioren, A-Junioren und natürlich die 1. Männermanschaft in der Kreiliga Nord geben. Wir wünschen allen Mannschaften eine Verletzungsfreie Saison. Alle informationen zur aktuellen Saison hier auf unserer Homepage,Facebook und Instagram.




Neuer Trainer verpflichtet!!!

Der SV Hertha 23 Neutrebbin hat  einen neuen Trainer für die Männermannschaft verpflichtet!
Zur Rückrunde wird Marvin Herrgoß das Amt übernehmen.
Zuletzt trainierte er das Kreisoberligateam von Pneumant Fürstenwalde.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.


Gleichzeitig möchten wir uns bei Holger Segger für seine tolle Arbeit als Trainer bedanken. Wir wünschen dir Alles Gute.
Danke Holger!!!!


Fupa



Volleyballturnier 29.02.2020

Unsere Volleyballerinnen hatten  zum dritten Vereinsturnier eingeladen. Ein sehr gut organisiertes Turnier. Für das leibliche Wohl wurde natürlich eine Versorgung angeboten. Dafür gibt es ein großes Lob an das Orga-Team. Insgesamt waren 7.Mannschaften am Start. Bei den Spielen herrschte beste Stimmung und es wurde hart gekämpft um die beste Platzierung zu erreichen. Im Finale gewannen die Gäste aus Bad Freienwalde gegen unsere zweite von den Volleyballmännern.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und wünschen allen eine verletzungsfreie Zeit.


Hertha 23 Neutrebbin  LAG Oderland 08/2018

Mit einer modernen, versenkbaren und steuerbaren Rasen- Sprenganlage erhöht sich in den Sommermonaten wesentlich die Qualität der Rasenflächen, somit wird eine Verbesserung der Spielflächen und Auslastung der Spielfläche möglich. Weiter für uns sehr wesentlich ist die Zeiteinsparung für die ehrenamtlichen Helfer bei der Bewässerung der Rasenflächen.

TERMINE

17.Spieltag Kreisliga Nord



Facebook

Fussballwetter

Sponsor

Impressum

© 2011 - 2020 SV Hertha 23 Neutrebbin e.V.    Alle Rechte vorbehalten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Akzeptieren